Fotostudio Schlüter - Über 118 Jahre in Neuburg

Von den Anfängen der Fotografie bis zur digitalen Bildbearbeitung

Am 1.April 1900 wurde Foto Schlüter in Neuburg an der Donau von Richard Schlüter eröffnet. Das  Atelier und die dazugehörige Fotofachhandlung waren schnell sehr erfolgreich und wurden von  Generation zu Generation vererbt und weitergeleitet. In diesen frühen Zeiten des Betriebs wurden  noch Silbergelatinplatten im hauseigenen Labor entwickelt und mit Großformat-Kameras im Studio  fotografiert.  Im Jahre 1979 übernahm der Fotografenmeister und langjährige Geschäftsführer Chris Doerfel von  der Familie Schlüter das Gewerbe. Chris hat sich in den 80er und 90er Jahren auf Hochzeit,  Industrie, und Portrait sowie auf Architekturfotografie und Modeaufnahmen spezialisiert. Zu seinen  Kunden zählten namhafte Firmen wie Burda Moden und die Zeitschrift Freundin.  Im jahre 2008 zog das Fotostudio von der Färberstraße in die nahegelegene Münchener Straße. Ein  modernisiertes Studio, erweiterte digitale Verarbeitungsplätze und eine dynamische  Geschäftsstruktur gehören zu den Veränderungen die Elfi Doerfel bei ihrem Antritt als  Geschäftsleiterin vornahm. Elfi war seit 1990 als Mitarbeiterin im Studio tätig und übernahm  Fotostudio Schlüter von ihrem Mann Chris. “Die Fotografie gibt mir die Möglichkeit meine Kreativität, Phantasie und den persönlichen Kontakt mit den Menschen auszuleben. Die besondere Persönlichkeit des Menschen im Bild einzufangen fasziniert mich. Die Kombination aus dem Spiel mit dem Licht, den Farben, der Fototechnik, zusammen mit der Begegnung mit dem Menschen in der Arbeit ist eine wunderbare Aufgabe für mich. Die digitale Fotografie mit den scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten der Bildbearbeitung setzt der Kreativität keine          Grenzen.”                                                             Elfi Doerfel                                        

Über uns

Startseite Galerie Aktionen Kontakt Über uns Impressum
Fotostudio Schlüter
Über uns